Target Costing

seo50Was heißt Target-Costing?

Stellen Sie nicht die Frage: „Was kostet mich die Herstellung meines Produktes?“ Sondern fragen Sie sich: „Was darf die Herstellung des Produktes kosten?“ Vergleichen Sie den Preis Ihres Produkts mit den Preisen Ihrer Wettbewerber!

In der Entwicklungsphase eines Produktes werden 70 bis 80 % der Kosten eines Produktes determiniert. Daher sollte das Target Costing auch und vor allem in der Entwicklungsphase eines neuen Produktes angewendet werden.

Ich biete Ihnen folgende Beratungsleistungen im Rahmen des Target Costings an:

  • Durchführung von Target Costing-Projekten
  • Verfolgung und Umsetzung der in den Target Costing-Projekten gewonnenen Erkenntnisse
  • Schulung Ihrer Mitarbeiter in der Systematik des Target Costings
  • Implementierung eines Target Costing-Systems in Ihrem Unternehmen mit allen Formularen etc.

 

Leistungen einer Schulung

  • Schulungsunterlagen in Papierform oder als Datei
  • Formularsatzsammlung in Dateiform zur Anpassung auf Ihr Unternehmen (Logo etc.)

Teilnahmebestätigung
Dauer: 3 Tage, 6 bis max. 15 Teilnehmer. Die Kosten liegen je nach Teilnehmerzahl zwischen 300 € und 750 € zzgl. MwSt je Teilnehmer.

Inhalt der Schulung

  • Methodik und Gegenstand des Target Costing
  • Grundregeln und Anwendungsbereiche des Target Costing
  •  Methoden der Zielkostenermittlung
  •  Die Zielkostenspaltung
  •  Der Zielkostenindex
  •  Das Zielkostenkontrolldiagramm
  •  Anwendungsgebiete des Target Costings
  •  Fallbeispiele Target Costing

Ich freue mich auf Ihre Anfrage.